Vanguard / Universal DAC Source

Der Vanguard Universal DAC ist der erste “Stand Alone-DAC“ von Krell seit über 20 Jahren – er lässt das digitale Erbe von Krell wieder aufleben und beinhaltet die neuesten digitalen Anschlussmöglichkeiten und Technologien. Durch die Aktivierung der Vorverstärker-Option im Menü wird die Lautstärkeregelung aktiviert und er wird zum ersten rein digitalen Vorverstärker von Krell, der mit der klassischen analogen Schaltung von Krell gekoppelt ist. Der Vanguard Universal DAC ist das perfekte Herzstück für Ihr rein digitales Zweikanal-System.

Mehr Informationen

Die digitalen Eingänge des Krell Vanguard Universal DACs umfassen USB-, koaxiale und optische Digitaleingänge, zwei HDMI-Ein und -Ausgänge, Ethernet-Musikstreaming, das über spezielle iOS- und Android-Apps gesteuert wird, sowie aptX® Bluetooth Wireless für bequemes Streaming von Mobile Telefon, Tablets und Computern.

Ein ESS Sabre DAC speist eine klassische symmetrische, vollständig diskrete Class-A-Schaltung von Krell, die auch im Krell Illusion II Vorverstärker verwendet wird. Die Krell “Current Mode-Technologie“ sorgt für eine unvergleichliche Signalbandbreite, die ausreicht, um auch die neuesten hochauflösenden PCM- und DSD-Audioquellen problemlos zu verarbeiten.

Die koaxialen und HDMI-Eingänge unterstützen PCM bis zu 24-bit/192kHz. Der optische Eingang unterstützt bis zu 24-bit/96kHz.

Die HDMI 2.0-Eingänge unterstützen DSD und 4K-Videoinhalte. Der HDMI-Ausgang verfügt über einen Audio-Rückkanal für die Verwendung mit Smart-TV-Streaming-Diensten wie Netflix, Vudu und Pandora. USB- und Netzwerk-Streaming unterstützen MP3, AAC, WMA, WAV(PCM), FLAC, ALAC bis zu 24-bit/192kHz.

Der Vanguard Universal DAC-Bluetooth-Streaming ist mit der aptX®-Technologie ausgestattet. aptX® löst das Problem der drahtlosen Übertragung von Audiodaten über Bluetooth, indem es die Größe der Audiodateien so reduziert, dass sie ohne Beeinträchtigung der Klangqualität durch die drahtlose Pipeline gepresst werden können. Unterstützt werden die Formate A2DP, AVRCP, HFP und HSP.

Der Vanguard Universal DAC ist mit Roon Ready* und Spotify Connect* kompatibel. Darüber hinaus unterstützt der Vanguard Universal DAC mit der Mconnect Control App (verfügbar in iOS- und Android-Versionen) die Musikdienste Tidal* und Deezer* sowie Internetradio. Die App bietet außerdem die Erstellung von Wiedergabelisten und umfangreiche Suchfunktionen für Musik, die in der Cloud, im lokalen Netzwerk oder auf einem USB-Stick gespeichert ist.

Ebenfalls ist der Vanguard Universal DAC mit der MQA-Technologie (Master Quality Authenticated) ausgestattet. MQA ist eine preisgekrönte britische Technologie, die den Klang der ursprünglichen Master-Aufnahme wiedergibt. Die MQA-Masterdatei ist vollständig authentifiziert und klein genug, um sie zu streamen oder herunterzuladen.

Darüber hinaus verfügt der Krell Vanguard über eine Funktion, die ihn perfekt für eine individuelle Installation machen, wie z. B. 3,5-mm-Buchsen für den IR-Eingang und den 12-Volt-Trigger-Eingang und -Ausgang sowie optionale Rack-Montage-Ohren. Darüber hinaus kann das Gerät über seinen Ethernet-Anschluss mit Heimautomatisierungssystemen oder dem Krell-Webserver gesteuert werden.

Technische Spezifikationen:

Eingänge Digital-Audio:

  • 1x EIAJ optisch über TosLink-Anschluss
  • 1x Koaxial RCA-Anschluss

Eingänge Digital-Video:

  • 2x HDMI
  • 1x USB-A (Frontplatte)
  • 1x Bluetooth
  • 1x RJ45 Netzwerkanschluss

Ausgänge Analog-Audio:

  • 2x Symmetrisch über XLR-Anschlüsse R, L
  • 2x Single-Ended über RCA-Anschlüsse R, L

Ausgänge Digital-Video:

  • 1x HDMI mit ARC

Steuerung & Update

  • 1x IR-Empfänger für Fernsteuerung
  • 1x RC-5 über 1/8″ Stereo „trs“-Buchse
  • 1x Ethernet über RJ-45-Anschluss
  • 1x 12VDC Remote Trigger Input über 1/8″ Mono-Buchse
  • 1x 12VDC Remote-Trigger-Ausgang über 1/8″ Mono-Buchse

Audio-Ausgangsimpedanz

  • Symmetrisch: 150 Ω
  • Single-Ended: 150 Ω

Maximaler Ausgang im DAC-Modus:

  • Symmetrisch 4 Vrms
  • Single-Ended 2 Vrms

Maximaler Ausgang im Vorverstärker-Modus:

  • Symmetrisch 11,6 Vrms
  • Single-Ended 5.8 Vrms

Leistungsaufnahme

  • Standby: 6 W
  • Betrieb: 26 W

Abmessungen

  • L x B x H: 42,76 cm x 43,33 cm x 8,81 cm

Gewicht

  • Gerät: 8,16 kg

Die digitalen Eingänge des Krell Vanguard Universal DACs umfassen USB-, koaxiale und optische Digitaleingänge, zwei HDMI-Ein und -Ausgänge, Ethernet-Musikstreaming, das über spezielle iOS- und Android-Apps gesteuert wird, sowie aptX® Bluetooth Wireless für bequemes Streaming von Mobile Telefon, Tablets und Computern.

Ein ESS Sabre DAC speist eine klassische symmetrische, vollständig diskrete Class-A-Schaltung von Krell, die auch im Krell Illusion II Vorverstärker verwendet wird. Die Krell “Current Mode-Technologie“ sorgt für eine unvergleichliche Signalbandbreite, die ausreicht, um auch die neuesten hochauflösenden PCM- und DSD-Audioquellen problemlos zu verarbeiten.

Die koaxialen und HDMI-Eingänge unterstützen PCM bis zu 24-bit/192kHz. Der optische Eingang unterstützt bis zu 24-bit/96kHz.

Die HDMI 2.0-Eingänge unterstützen DSD und 4K-Videoinhalte. Der HDMI-Ausgang verfügt über einen Audio-Rückkanal für die Verwendung mit Smart-TV-Streaming-Diensten wie Netflix, Vudu und Pandora. USB- und Netzwerk-Streaming unterstützen MP3, AAC, WMA, WAV(PCM), FLAC, ALAC bis zu 24-bit/192kHz.

Der Vanguard Universal DAC-Bluetooth-Streaming ist mit der aptX®-Technologie ausgestattet. aptX® löst das Problem der drahtlosen Übertragung von Audiodaten über Bluetooth, indem es die Größe der Audiodateien so reduziert, dass sie ohne Beeinträchtigung der Klangqualität durch die drahtlose Pipeline gepresst werden können. Unterstützt werden die Formate A2DP, AVRCP, HFP und HSP.

Der Vanguard Universal DAC ist mit Roon Ready* und Spotify Connect* kompatibel. Darüber hinaus unterstützt der Vanguard Universal DAC mit der Mconnect Control App (verfügbar in iOS- und Android-Versionen) die Musikdienste Tidal* und Deezer* sowie Internetradio. Die App bietet außerdem die Erstellung von Wiedergabelisten und umfangreiche Suchfunktionen für Musik, die in der Cloud, im lokalen Netzwerk oder auf einem USB-Stick gespeichert ist.

Ebenfalls ist der Vanguard Universal DAC mit der MQA-Technologie (Master Quality Authenticated) ausgestattet. MQA ist eine preisgekrönte britische Technologie, die den Klang der ursprünglichen Master-Aufnahme wiedergibt. Die MQA-Masterdatei ist vollständig authentifiziert und klein genug, um sie zu streamen oder herunterzuladen.

Darüber hinaus verfügt der Krell Vanguard über eine Funktion, die ihn perfekt für eine individuelle Installation machen, wie z. B. 3,5-mm-Buchsen für den IR-Eingang und den 12-Volt-Trigger-Eingang und -Ausgang sowie optionale Rack-Montage-Ohren. Darüber hinaus kann das Gerät über seinen Ethernet-Anschluss mit Heimautomatisierungssystemen oder dem Krell-Webserver gesteuert werden.

Technische Spezifikationen:

Eingänge Digital-Audio:

  • 1x EIAJ optisch über TosLink-Anschluss
  • 1x Koaxial RCA-Anschluss

Eingänge Digital-Video:

  • 2x HDMI
  • 1x USB-A (Frontplatte)
  • 1x Bluetooth
  • 1x RJ45 Netzwerkanschluss

Ausgänge Analog-Audio:

  • 2x Symmetrisch über XLR-Anschlüsse R, L
  • 2x Single-Ended über RCA-Anschlüsse R, L

Ausgänge Digital-Video:

  • 1x HDMI mit ARC

Steuerung & Update

  • 1x IR-Empfänger für Fernsteuerung
  • 1x RC-5 über 1/8″ Stereo „trs“-Buchse
  • 1x Ethernet über RJ-45-Anschluss
  • 1x 12VDC Remote Trigger Input über 1/8″ Mono-Buchse
  • 1x 12VDC Remote-Trigger-Ausgang über 1/8″ Mono-Buchse

Audio-Ausgangsimpedanz

  • Symmetrisch: 150 Ω
  • Single-Ended: 150 Ω

Maximaler Ausgang im DAC-Modus:

  • Symmetrisch 4 Vrms
  • Single-Ended 2 Vrms

Maximaler Ausgang im Vorverstärker-Modus:

  • Symmetrisch 11,6 Vrms
  • Single-Ended 5.8 Vrms

Leistungsaufnahme

  • Standby: 6 W
  • Betrieb: 26 W

Abmessungen

  • L x B x H: 42,76 cm x 43,33 cm x 8,81 cm

Gewicht

  • Gerät: 8,16 kg

Foundation 4K Processor

Vanguard DAC Source