TIDAL Contriva G2

Der komplett neue Nachfolger des weltweit gelobten TIDAL Contriva Diacera SE. Wir haben nichts so belassen, wie es einst war. Bei der Contriva G2 ist alles komplett neu. Wie bei ikonischen Designklassikern wurde verbessert und damit ist nicht verändert gemeint. Dies bedeutet, Dimensionen und Proportionen zu verbessern und dabei das generische und einzigartige Design strikt zu verfolgen und fortzuführen.

Das Gehäuse besteht aus TIRADUR™, TIDALs eigenem Gehäusematerial für diese 102 kg schwere Schönheit. Ausserdem haben wir Contriva G2 mit völlig neuen TIDAL BCC-Treibern, einem komplett neuen Frequenzweichendesign und einem völlig neuen Terminal mit TIDALs neuen Polklemmen mit reinem Silberleiter ausgestattet. Das Ergebnis ist der allerbeste Mittelklasse Lautsprecher, den wir je gebaut haben.

Mehr Informationen

TIRADUR Gehäuse

Das Gehäuse des TIDAL Contriva besteht aus dem von TIDAL entwickelten Gehäusematerial TIRADUR. Dieses Gehäusematerial kombiniert die Steifigkeit von harten Materialien wie Metall mit dem resonanzabsorbierenden Verhalten von weicheren Materialien aus Holzwerkstoffen wie MDF.

Es ist das einzige fortschrittliche Gehäusematerial, das es erlaubt, organische Oberflächen wie unsere berühmten polierten Furniere sowie echten Polyester-Pianolack zu verwenden. Wenn Sie also die Contriva in schönstem pyramidenförmigem Mahagoni, Ebenholz-Makassar oder unserem glänzenden schwarzen Pianolack sehen – machen Sie nicht den Fehler zu denken, das Gehäuse sei aus einem Holzwerkstoff wie MDF.

Diamant Hochtontreiber

Die TIDAL Akira verwendet die gleiche Diamant Hochtöner-Technologie wie die grosse La Assoluta, es ist ein Hochtöner mit einer Kalotte aus 1 Karat reinem Diamanten und 30 mm Durchmesser (1,2″). Es ist nicht nur der grösste Diamant Hochtöner der Welt, TIDAL war auch das allererste Unternehmen überhaupt, die einen 30 mm Diamant Hochtöner in ihren Lautsprechern verwendet haben. Während der Treiber an sich schon hervorragende Qualitäten bietet und in einem massiven Gehäuse aus poliertem Edelstahl zur optimierten Resonanzkontrolle verbaut ist – kann dieser Treiber erst in Kombination mit unserer einzigartigen TIDAL Frequenzweiche die Leistung erbringen, für die wir berühmt geworden sind.

Vielleicht interessant und am Rande zu erwähnen: Dieselbe Diamant Hochtöner-Technologie wird auch im exklusivsten Sportwagen der Welt, dem Bugatti Chiron, eingesetzt.

Diamant Mittel-Tieftontreiber

Der exklusive 127 mm (5″) Mittel-Tieftöner von TIDAL ist das Ergebnis der seit über 14 Jahren bestehenden Zusammenarbeit zwischen Accuton und TIDAL und ist nur in den TIDAL Lautsprechern Akira und La Assoluta zu finden. Die Membran selbst ist aus reinem Diamanten gefertigt. Und damit meinen wir nicht „diamantbeschichtet“. Nein, wir meinen den Echten: Einen reinen 13 Karat Diamant durch und durch, das härteste Material der Welt. Er arbeitet wie ein idealer Kolben, frei von Resonanzen und hat zudem die beste Wärmeableitung aller Materialien. Deshalb ist auch die riesige Schwingspule immer perfekt gekühlt und verändert ihre Parameter nicht.

Erstmals und exklusiv in TIDAL Lautsprechern kann man mit diesem Material weit tiefere Frequenzen als je zuvor wiedergeben, denn dieser Treiber hat nicht nur die grösste Diamant Membran der Welt, sondern kann sich auch noch mit einem Hub von 7 mm bewegen, so dass wir von einem Treiber sprechen, der Frequenzen ab 100 Hz und bis zum Diamant Hochtöner perfekt abdeckt. Dieser Treiber ist nicht nur im Design und allen Details unübertroffen, viel wichtiger ist: Auch im Ergebnis.

BCS Tieftontreiber

Eine weitere Besonderheit, die nur in diesem Lautsprecher zu finden ist, sind die drei BCS Tieftöner der TIDAL Akira. Die Treiber wurden so konzipiert, dass sie in der Basskammer mit ihrem grossen Innenvolumen extrem tief, schnell und kompressionsfrei spielen können, und dass bei niedrigstem und höchstem Wiedergabepegel. Die Membran selbst ist aus einer 3D-förmigen Wabenmembran gefertigt und mit einem hochdichten Lack versiegelt.

BCS Tiefton-Passivradiator

Die TIDAL Akira ist so konzipiert, dass selbst bei den tiefsten Frequenzen eine extrem präzise Wiedergabe im Tieftonbereich gewährleistet wird. Jede Akira ist auf der Rückseite mit fünf Langhub-Passivradiatoren ausgestattet, die die nach vorne abstrahlenden Tieftöner bei einer sehr tiefen und verzerrungsarmen Wiedergabe der Bassfrequenzen ohne jegliche Störgeräusche der sonst üblichen ventilierter Bassreflex Systeme unterstützen. Mit dieser speziellen Konfiguration regen wir die Bassmoden von insgesamt 16 Quellen (2x 3 Front-Tieftöner und 2x 5 rückseitige passive Tieftonradiatoren) sehr gleichmässig im Raum an, so dass die Oberbass- und Tiefbasswiedergabe weit weniger raumkritisch ausfällt, als bei sonst üblichen Konstruktionen.

UNOPULSE Frequenzweiche

In einer hermetisch abgeschirmten Kammer montiert: Kondensatoren aus reiner Kupferfolie, Spulen des gleichen Kalibers, Silber-Kohlenstoff Widerstände – für unsere Frequenzweichen werden nur die allerbesten Komponenten mit nachgewiesener Langzeitstabilität verwendet. Leider sind diese Komponenten auch die teuersten und wurden speziell für TIDAL entwickelt. Ob ein Bauteil so teuer sein muss, ist eine bedeutungslose Frage und zum einen, wiederum keine die sich aus Budge Beschränkungen ergeben sollte. Für uns zählt nur das Endergebnis, dabei gehen Kostenüberlegungen nicht in die Gleichung ein.

Vario-Terminal

Wie alle TIDAL Lautsprecher verfügt auch die Akira über unsere einzigartigen TIDAL Polklemmen. Die komplexe Konstruktion besteht aus einem faserverstärkten Polymermaterial, das jedes induktive elektromagnetische Feld vermeidet. Als Leiter verwenden wir reines Silber, um den geringsten Widerstand und keinerlei Verlust oder Veränderung des ankommenden Musiksignals zu gewährleisten.

Die massive Metallanmutung der Drehregler kommt daher, dass es sich um strukturiertes und handpoliertes Aluminium über einem Isolierteil aus einem weiteren Polymer handelt. Die Akira ist so konzipiert, dass ein kompromissloser Betrieb im Einzelverstärkermodus gewährleistet wird. Die komplexe interne passive Frequenzweiche, kümmert sich um alles weitere. Als Option bietet die Akira die Möglichkeit zur elektrischen Masse-Verbindung.

Akira-Stand

Die TIDAL Akira wird standardmässig mit 4 massiven Edelstahl-Isolationsfüssen pro Lautsprecher geliefert. Jeder dieser Füsse wird aus einem massiven Edelstahlblock gefräst und ist in zwei Ausführungen erhältlich: handpoliert und mit einer speziellen transparenten Beschichtung versehen, die jegliche Oxidation verhindert, oder alternativ mit einer schwarzen, strukturierten Hartbeschichtung.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass diese massiven Metallteile zu 100% in Deutschland hergestellt werden.

Technische Spezifikationen

  • Mehrkammergehäuse aus TIDAL’s eigenem Gehäusematerial TIRALIT™ Ultra mit HF-Abschirmung.
  • 1x 30 mm (1,2″) reiner 1 Karat Diamant Hochtöner TAD-30-EX (eine exklusive ACCUTON und TIDAL Kooperation).
  • 1x 127 mm (5″) reiner 13 Karat Diamant Mittel-Tieftöner TAD-MW (eine exklusive ACCUTON und TIDAL Kooperation).
  • 3x 190 mm (7,5″) BCS Langhub Tieftöner TAS-190W-EX (eine exklusive ACCUTON und TIDAL Kooperation), Semi-Point-Source Weichensteuerung.
  • 5x 190 mm (7,5″) BCS Langhub Tieftonradiator TAS-190PR-EX (eine exklusive ACCUTON und TIDAL Kooperation).
  • TIDAL UNOPULSE Frequenzweiche: TIDAL’s eigene Entwicklung zur Wiedergabe von Signalen mit hervorragender Sprungantwort und absolut linearem Frequenzgang.
  • Passive Frequenzweiche mit extrem kleinen Toleranzen, ausschliessliche Verwendung von massgeschneiderten Duelund™ Silber/Kupfer Kondensatoren, Metallfilm Widerständen, Silber-Kohlenstoff Widerständen, Luftspulen sowie sehr niederohmigen Tiefton-Drosselspulen.
  • Die Passive Frequenzweiche ist mikrophonisch und hermetisch in einer separaten Kammer isoliert.
  • Das Gesamtgewicht des Aufbaus der passiven Frequenzweiche: 20 kg
  • TIDAL Polklemmen mit reinem Silberleiter für perfekten Kontakt und isolierten massiven Aluminiumknöpfen auf Glasfaser-Isolationskern.
  • Zusätzlicher Anschluss für die Möglichkeit der Masseverbindung
  • Spezielle 5-teilige TIDAL Edelstahl-Isolatoren
  • Acht hochglanzpolierte horizontale Standfuss-Streben aus massivem Edelstahl mit insgesamt 32 kg Gewicht pro Lautsprecher.
  • Serienmässige Gehäuseoberfläche: Original TIDAL Pianolack in Midnight Black
  • Optionales Gehäusefinish: Feinste handselektierte Furniere in TIDALs original transparenten Pianolack.
  • Andere Oberflächen: auf Anfrage
  • Kostenlose Option: Handpolierte Plakette aus Edelstahl mit AKIRA Gravur
  • Die TIDAL Akira wird in zwei ATA Flugtransportkoffern für den sichersten Transport inklusive sämtlichem Zubehör im Inneren geliefert.
  • Nennbelastbarkeit: 400 / 800 VA
  • Nennimpedanz: 4 Ohm
  • Empfohlene Verstärkerleistung: > 30 Watt, sehr kleine Impedanz-Belastung, kein Impedanz-Abfall unter 4 Ohm.
  • Lautsprecher-Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe): 140 cm x 29 cm x 55 cm
  • Abmessungen mit Vario-Füssen (vom Boden bis zur Oberkante): 148 cm hoch
  • Lautsprechergewicht ohne Verpackung: 2x 158 kg
  • Versandgewicht mit Verpackung (Transportgewicht): 2x 182 kg
  • Versandmasse (Höhe x Breite x Tiefe): 2x ATA Flugtransportkoffer, 162 cm x 42 cm x 71 cm pro Stück

TIRADUR Gehäuse

Das Gehäuse des TIDAL Contriva besteht aus dem von TIDAL entwickelten Gehäusematerial TIRADUR. Dieses Gehäusematerial kombiniert die Steifigkeit von harten Materialien wie Metall mit dem resonanzabsorbierenden Verhalten von weicheren Materialien aus Holzwerkstoffen wie MDF.

Es ist das einzige fortschrittliche Gehäusematerial, das es erlaubt, organische Oberflächen wie unsere berühmten polierten Furniere sowie echten Polyester-Pianolack zu verwenden. Wenn Sie also die Contriva in schönstem pyramidenförmigem Mahagoni, Ebenholz-Makassar oder unserem glänzenden schwarzen Pianolack sehen – machen Sie nicht den Fehler zu denken, das Gehäuse sei aus einem Holzwerkstoff wie MDF.

Diamant Hochtontreiber

Die TIDAL Akira verwendet die gleiche Diamant Hochtöner-Technologie wie die grosse La Assoluta, es ist ein Hochtöner mit einer Kalotte aus 1 Karat reinem Diamanten und 30 mm Durchmesser (1,2″). Es ist nicht nur der grösste Diamant Hochtöner der Welt, TIDAL war auch das allererste Unternehmen überhaupt, die einen 30 mm Diamant Hochtöner in ihren Lautsprechern verwendet haben. Während der Treiber an sich schon hervorragende Qualitäten bietet und in einem massiven Gehäuse aus poliertem Edelstahl zur optimierten Resonanzkontrolle verbaut ist – kann dieser Treiber erst in Kombination mit unserer einzigartigen TIDAL Frequenzweiche die Leistung erbringen, für die wir berühmt geworden sind.

Vielleicht interessant und am Rande zu erwähnen: Dieselbe Diamant Hochtöner-Technologie wird auch im exklusivsten Sportwagen der Welt, dem Bugatti Chiron, eingesetzt.

Diamant Mittel-Tieftontreiber

Der exklusive 127 mm (5″) Mittel-Tieftöner von TIDAL ist das Ergebnis der seit über 14 Jahren bestehenden Zusammenarbeit zwischen Accuton und TIDAL und ist nur in den TIDAL Lautsprechern Akira und La Assoluta zu finden. Die Membran selbst ist aus reinem Diamanten gefertigt. Und damit meinen wir nicht „diamantbeschichtet“. Nein, wir meinen den Echten: Einen reinen 13 Karat Diamant durch und durch, das härteste Material der Welt. Er arbeitet wie ein idealer Kolben, frei von Resonanzen und hat zudem die beste Wärmeableitung aller Materialien. Deshalb ist auch die riesige Schwingspule immer perfekt gekühlt und verändert ihre Parameter nicht.

Erstmals und exklusiv in TIDAL Lautsprechern kann man mit diesem Material weit tiefere Frequenzen als je zuvor wiedergeben, denn dieser Treiber hat nicht nur die grösste Diamant Membran der Welt, sondern kann sich auch noch mit einem Hub von 7 mm bewegen, so dass wir von einem Treiber sprechen, der Frequenzen ab 100 Hz und bis zum Diamant Hochtöner perfekt abdeckt. Dieser Treiber ist nicht nur im Design und allen Details unübertroffen, viel wichtiger ist: Auch im Ergebnis.

BCS Tieftontreiber

Eine weitere Besonderheit, die nur in diesem Lautsprecher zu finden ist, sind die drei BCS Tieftöner der TIDAL Akira. Die Treiber wurden so konzipiert, dass sie in der Basskammer mit ihrem grossen Innenvolumen extrem tief, schnell und kompressionsfrei spielen können, und dass bei niedrigstem und höchstem Wiedergabepegel. Die Membran selbst ist aus einer 3D-förmigen Wabenmembran gefertigt und mit einem hochdichten Lack versiegelt.

BCS Tiefton-Passivradiator

Die TIDAL Akira ist so konzipiert, dass selbst bei den tiefsten Frequenzen eine extrem präzise Wiedergabe im Tieftonbereich gewährleistet wird. Jede Akira ist auf der Rückseite mit fünf Langhub-Passivradiatoren ausgestattet, die die nach vorne abstrahlenden Tieftöner bei einer sehr tiefen und verzerrungsarmen Wiedergabe der Bassfrequenzen ohne jegliche Störgeräusche der sonst üblichen ventilierter Bassreflex Systeme unterstützen. Mit dieser speziellen Konfiguration regen wir die Bassmoden von insgesamt 16 Quellen (2x 3 Front-Tieftöner und 2x 5 rückseitige passive Tieftonradiatoren) sehr gleichmässig im Raum an, so dass die Oberbass- und Tiefbasswiedergabe weit weniger raumkritisch ausfällt, als bei sonst üblichen Konstruktionen.

UNOPULSE Frequenzweiche

In einer hermetisch abgeschirmten Kammer montiert: Kondensatoren aus reiner Kupferfolie, Spulen des gleichen Kalibers, Silber-Kohlenstoff Widerstände – für unsere Frequenzweichen werden nur die allerbesten Komponenten mit nachgewiesener Langzeitstabilität verwendet. Leider sind diese Komponenten auch die teuersten und wurden speziell für TIDAL entwickelt. Ob ein Bauteil so teuer sein muss, ist eine bedeutungslose Frage und zum einen, wiederum keine die sich aus Budge Beschränkungen ergeben sollte. Für uns zählt nur das Endergebnis, dabei gehen Kostenüberlegungen nicht in die Gleichung ein.

Vario-Terminal

Wie alle TIDAL Lautsprecher verfügt auch die Akira über unsere einzigartigen TIDAL Polklemmen. Die komplexe Konstruktion besteht aus einem faserverstärkten Polymermaterial, das jedes induktive elektromagnetische Feld vermeidet. Als Leiter verwenden wir reines Silber, um den geringsten Widerstand und keinerlei Verlust oder Veränderung des ankommenden Musiksignals zu gewährleisten.

Die massive Metallanmutung der Drehregler kommt daher, dass es sich um strukturiertes und handpoliertes Aluminium über einem Isolierteil aus einem weiteren Polymer handelt. Die Akira ist so konzipiert, dass ein kompromissloser Betrieb im Einzelverstärkermodus gewährleistet wird. Die komplexe interne passive Frequenzweiche, kümmert sich um alles weitere. Als Option bietet die Akira die Möglichkeit zur elektrischen Masse-Verbindung.

Akira-Stand

Die TIDAL Akira wird standardmässig mit 4 massiven Edelstahl-Isolationsfüssen pro Lautsprecher geliefert. Jeder dieser Füsse wird aus einem massiven Edelstahlblock gefräst und ist in zwei Ausführungen erhältlich: handpoliert und mit einer speziellen transparenten Beschichtung versehen, die jegliche Oxidation verhindert, oder alternativ mit einer schwarzen, strukturierten Hartbeschichtung.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass diese massiven Metallteile zu 100% in Deutschland hergestellt werden.

Technische Spezifikationen

  • Mehrkammergehäuse aus TIDAL’s eigenem Gehäusematerial TIRALIT™ Ultra mit HF-Abschirmung.
  • 1x 30 mm (1,2″) reiner 1 Karat Diamant Hochtöner TAD-30-EX (eine exklusive ACCUTON und TIDAL Kooperation).
  • 1x 127 mm (5″) reiner 13 Karat Diamant Mittel-Tieftöner TAD-MW (eine exklusive ACCUTON und TIDAL Kooperation).
  • 3x 190 mm (7,5″) BCS Langhub Tieftöner TAS-190W-EX (eine exklusive ACCUTON und TIDAL Kooperation), Semi-Point-Source Weichensteuerung.
  • 5x 190 mm (7,5″) BCS Langhub Tieftonradiator TAS-190PR-EX (eine exklusive ACCUTON und TIDAL Kooperation).
  • TIDAL UNOPULSE Frequenzweiche: TIDAL’s eigene Entwicklung zur Wiedergabe von Signalen mit hervorragender Sprungantwort und absolut linearem Frequenzgang.
  • Passive Frequenzweiche mit extrem kleinen Toleranzen, ausschliessliche Verwendung von massgeschneiderten Duelund™ Silber/Kupfer Kondensatoren, Metallfilm Widerständen, Silber-Kohlenstoff Widerständen, Luftspulen sowie sehr niederohmigen Tiefton-Drosselspulen.
  • Die Passive Frequenzweiche ist mikrophonisch und hermetisch in einer separaten Kammer isoliert.
  • Das Gesamtgewicht des Aufbaus der passiven Frequenzweiche: 20 kg
  • TIDAL Polklemmen mit reinem Silberleiter für perfekten Kontakt und isolierten massiven Aluminiumknöpfen auf Glasfaser-Isolationskern.
  • Zusätzlicher Anschluss für die Möglichkeit der Masseverbindung
  • Spezielle 5-teilige TIDAL Edelstahl-Isolatoren
  • Acht hochglanzpolierte horizontale Standfuss-Streben aus massivem Edelstahl mit insgesamt 32 kg Gewicht pro Lautsprecher.
  • Serienmässige Gehäuseoberfläche: Original TIDAL Pianolack in Midnight Black
  • Optionales Gehäusefinish: Feinste handselektierte Furniere in TIDALs original transparenten Pianolack.
  • Andere Oberflächen: auf Anfrage
  • Kostenlose Option: Handpolierte Plakette aus Edelstahl mit AKIRA Gravur
  • Die TIDAL Akira wird in zwei ATA Flugtransportkoffern für den sichersten Transport inklusive sämtlichem Zubehör im Inneren geliefert.
  • Nennbelastbarkeit: 400 / 800 VA
  • Nennimpedanz: 4 Ohm
  • Empfohlene Verstärkerleistung: > 30 Watt, sehr kleine Impedanz-Belastung, kein Impedanz-Abfall unter 4 Ohm.
  • Lautsprecher-Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe): 140 cm x 29 cm x 55 cm
  • Abmessungen mit Vario-Füssen (vom Boden bis zur Oberkante): 148 cm hoch
  • Lautsprechergewicht ohne Verpackung: 2x 158 kg
  • Versandgewicht mit Verpackung (Transportgewicht): 2x 182 kg
  • Versandmasse (Höhe x Breite x Tiefe): 2x ATA Flugtransportkoffer, 162 cm x 42 cm x 71 cm pro Stück

Sortiment

Alle Produkte | Elektronik | Kabel | Lautsprecher

Tidal Piano G3

TIDAL Contriva G2

TIDAL Akira

TIDAL Sunray G2

TIDAL La Assoluta

TIDAL Prisma

TIDAL Presencio

TIDAL Camira DMC™

TIDAL Ferios

TIDAL Assoluta Monobloc

TIDAL Intra

TIDAL High-End Silber Kabel

TIDAL Contros

TIDAL Arkas

TIDAL Prisma