Anfrage

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an und teilen uns mit,
für welches Produkt aus unserem Sortiment Sie sich interessieren. 

Kontakt-formular

Kontakt-formular
ALESCA
ALESCA

Momentum M400 Monoblock Verstärker

Der Momentum Verstärker half bei der Markteinführung von Dan D'Agostino Master Audio Systems und lieferte die anfänglichen Designziele - beeindruckende Leistung und unvergleichliche Finesse aus einem kompakten Gehäuse - in hervorragender Weise.



Fragen zum Produkt



Der Chefingenieur und Designer Dan D'Agostino begann mit einer technischen Übung, die zu einem aufregenden neuen Durchbruch führte, den D'Agostino in den Momentum Verstärker einbauen wollte. Diese Forschung führte zu den wesentlichen Verbesserungen, zu denen auch der neue Momentum M400 gehört.

Die neue Bezeichnung M400 gibt einen Hinweis auf einen wesentlichen Teil des Upgrades. Die Ausgangsleistung wurde auf 400 Watt erhöht. Das ist eine Steigerung gegenüber den ursprünglichen 300 Watt. Das Rückgrat der Leistungssteigerung ist ein neuer, ultra-leiser 1’800 VA Lineartransformator - eine Vergrösserung um 20% gegenüber dem Original. Gekoppelt an diese grössere Leistungsquelle ist ein neues Endstufendesign, das eine Reihe von wichtigen Verbesserungen beinhaltet.

Ein kritisches Element jeder Verstärkerausgangsstufe ist die als Treibersektion bekannte Schaltung. Im neuen Momentum M400 wurde diese Stufe zu einem vollständig komplementären Design weiterentwickelt. Für die positive und negative Hälfte des Musiksignals werden nun einzelne Transistoren eingesetzt.

Diese Änderung verdoppelt nahezu den Stromtreiber, der zur Maximierung der folgenden verbesserten Ausgangsstufe erforderlich ist. Die neue Ausgangsstufe nutzt diese erhöhte Ansteuerung, um die Verstärkung des offenen Regelkreises um den gleichen Faktor zwei zu erhöhen. Der Klang ist räumlicher, feiner und dynamischer.

Der Momentum M400 verwendet das gleiche Gehäuse mit einer kleinen ästhetischen Design-Änderung der Kupferfunktion auf den Seiten der Frontplatte. Ausserdem zeigt das Messgerät jetzt eine Skala an, die der grösseren Ausgangsleistung entspricht. Die aktuellen Momentum Mono-Verstärker können auf das Leistungsniveau des Momentum M400 aufgerüstet werden. In der Aufrüstung sind die neue 400 Watt Mess-Skala und alle elektrischen Komponenten-Upgrades enthalten.

Jeder Momentum M400 Monoblock Verstärker wird in Handarbeit hergestellt und einzeln in der Fabrik von D'Agostino in Arizona getestet. Die robuste Durchgangsloch-Konstruktion ermöglicht die Verwendung von qualitativ hochwertigeren Komponenten und garantiert so eine überragende Leistung über Jahre hinweg.

Technische Spezifikationen

  • Ausführung: Silber oder Schwarz, andere Ausführung auf Anfrage
  • Frequenzgang: 1 Hz bis 200 kHz, -1 dB
  • Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz, ± 0 dB
  • Nennleistung bei 8 Ohm: 400 Watt
  • Nennleistung bei 4 Ohm: 800 Watt
  • Nennleistung bei 2 Ohm: 1'600 Watt
  • Verzerrung: 0,1% (400 Watt an 8 Ohm und 1 kHz)
  • Rauschabstand: 105 dB, unbelastet
  • Verstärkung: 26,5 dB
  • Eingangs Impedanz: 100 kOhm
  • Ausgangs Impedanz: 0,12 Ohm
  • Leistungsaufnahme im Standby: < 1 Watt
  • Eingänge: 1 symmetrischer XLR
  • Ausgänge: 1 Polklemme für Lautsprecher-Anschluss
  • Dimensionen (Höhe x Breite x Tiefe): 12,7 x 31,8 x 53,3 cm
  • Gewicht pro Stück: 43 kg

Mehr Informationen

Weitere Marken