Anfrage

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an und teilen uns mit,
für welches Produkt aus unserem Sortiment Sie sich interessieren. 

Kontakt-formular

Kontakt-formular
ALESCA
ALESCA

TIDAL Piano G2

Das Gehäuse der TIDAL Piano ist aus dem von TIDAL entwickelten Gehäusematerial TIRADUR gefertigt. Dieses Gehäusematerial kombiniert die Steifigkeit von harten Materialien wie Metall mit dem resonanzabsorbierenden Verhalten von weicheren Materialien aus Holzwerkstoffen wie MDF.



Fragen zum Produkt



TIRADUR Gehäuse

Das Gehäuse der TIDAL Piano ist aus dem von TIDAL entwickelten Gehäusematerial TIRADUR gefertigt. Dieses Gehäusematerial kombiniert die Steifigkeit von harten Materialien wie Metall mit dem resonanzabsorbierenden Verhalten von weicheren Materialien aus Holzwerkstoffen wie MDF.

Es ist das einzige fortschrittliche Gehäusematerial, das es erlaubt, organische Oberflächen wie unsere berühmten polierten Furniere sowie echten Polyester-Pianolack zu verwenden. Wenn Sie also die Piano in schönstem pyramidenförmigem Mahagoni, Ebenholz-Makassar oder unserem glänzenden schwarzen Pianolack sehen - machen Sie nicht den Fehler zu denken, das Gehäuse sei aus einem Holzwerkstoff wie MDF. Und ja, das ist der Grund, warum ein so bescheidener Lautsprecher satte 65 kg wiegt.

Diamant Hochtontreiber

Die Piano verwendet den gleichen Accuton 30 mm Hochtöner mit reiner Diamant-Membran wie in unseren Topmodellen. Es ist nicht nur der grösste Diamant-Hochtöner der Welt, TIDAL war auch das allererste Unternehmen überhaupt, die einen 30mm Diamant-Hochtöner in ihren Lautsprechern verwendet haben. Während der Treiber an sich schon hervorragende Qualitäten bietet und in einem massiven Gehäuse aus poliertem Edelstahl zur optimierten Resonanzkontrolle verbaut ist - kann dieser Treiber erst in Kombination mit unserer einzigartigen TIDAL Frequenzweiche die Leistung erbringen, für die wir berühmt geworden sind.

Vielleicht interessant und am Rande zu erwähnen: Dieselbe Diamant-Hochtöner-Technologie wird auch im exklusivsten Sportwagen der Welt, dem Bugatti Chiron, eingesetzt.

BCC Mittel-Tieftontreiber

Die exklusive BCC-Treibertechnologie von TIDAL ist das Ergebnis der mehr als zehnjährigen Zusammenarbeit von Accuton und TIDAL und ist nur in TIDAL Lautsprechern zu finden. Die Membran selbst ist eine speziell beschichtete schwarze Keramikmembran und verwendet ein Langhub-Antrieb-Design, das perfekt auf die beiden identischen Treiberkammern abgestimmt ist.

Eingebettet in einen speziell geformten Ring aus handpoliertem, massivem Edelstahl, um Reflexionen des Schutzgitters zu vermeiden. Unnötig zu erwähnen, dass dieser Treiber absolut keine Kompromisse bei der Leistung und Zuverlässigkeit kennt.

VARIO-Terminal

Wie alle TIDAL-Lautsprecher verfügt die Piano über unsere einzigartigen Reinsilberklemmen. Die aufwendige Konstruktion aus einem faserverstärkten Polymermaterial vermeidet jedes elektromagnetisch induziertes Feld und als Leiter verwenden wir reines Silber, um den geringsten Widerstand und keinerlei Verlust oder Veränderung des ankommenden Musiksignals zu garantieren.

Die massive Metallanmutung der Knöpfe selbst kommt daher, dass sie aus handpoliertem und strukturiertem Aluminium über einem Isolierteil aus einem anderen Polymer bestehen. Die Piano erlaubt die Einstellung für eine musikalische Wiedergabe in kleinen, mittleren oder auch grösseren Räumen. Die Piano ist extrem flexibel einstellbar und erlaubt, in Situationen betreiben zu werden, in denen normalerweise ein 2-Wege Monitor gewählt wird, um eine Übersteuerung des Raumes zu vermeiden. Weiter kann man auch die Filterkurve des Diamant-Hochtöners einstellen.

Passive Frequenzweiche

In einer hermetisch abgeschirmten Kammer montiert: Kondensatoren aus reiner Kupferfolie, Spulen des gleichen Kalibers, Silber-Kohlenstoff Widerstände - für unsere Frequenzweichen werden nur die allerbesten Komponenten mit nachgewiesener Langzeitstabilität verwendet. Leider sind diese Komponenten auch die teuersten und wurden speziell für TIDAL entwickelt. Ob ein Bauteil so teuer sein muss, ist eine bedeutungslose Frage und zum einen, wiederum keine die sich aus Budge Beschränkungen ergeben sollte. Für uns zählt nur das Endergebnis, Kostenüberlegungen gehen dabei nicht in die Gleichung ein.

Unser Leitgedanke ist, unseren Kunden ein Höchstmass an Realität bei der musikalischen Wiedergabe zu bieten. Alles andere ist bereits ausreichend vorhanden, wird aber den Ansprüchen von TIDAL nicht gerecht. Aus diesem Grund wird buchstäblich jede Komponente sorgfältig geprüft und evaluiert, unter der Voraussetzung, dass diese für ihren spezifischen Zweck diejenige ohne Alternative ist.

Vario-Feet

Die TIDAL Piano wird serienmässig mit 4 massiven Aluminium Isolationsfüssen pro Lautsprecher geliefert. Jedes davon ist aus einem massiven Aluminiumblock gefräst und ist in zwei Versionen erhältlich: handpoliert in Silber und mit einer speziellen Beschichtung versehen, die jegliche Oxidation verhindert, oder alternativ mit einer schwarz strukturierten Hartbeschichtung.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass diese massiven Metallteile zu 100% in Deutschland hergestellt werden.

Technische Spezifikationen

  • Mehrkammergehäuse aus dem von TIDAL entwickelten Gehäusematerial TIRADUR.
  • 1x 30 mm (1,2") Diamant Hochtöner TAD-30 (eine exklusive ACCUTON und TIDAL Kooperation).
  • 2x 173 mm (7") BCC Langhub Mittel-Tieftöner mit verzerrungsarmem Antrieb TAC-170MW (eine exklusive ACCUTON und TIDAL Kooperation).
  • Passive Frequenzweiche mit extrem kleinen Toleranzen, ausschliessliche Verwendung von massgeschneiderten Duelund Reinkupfer Kondensatoren, Metallfilm Widerständen, Silber-Kohlenstoff Widerständen, Luftspulen sowie einer sehr niederohmigen Tiefton-Drosselspule.
  • Die Passive Frequenzweiche ist mikrophonisch und hermetisch in einer separaten Kammer isoliert.
  • Das Gesamtgewicht des kompletten Aufbaus der passiven Frequenzweiche: 13 kg
  • Einstellbare Diamant-Hochtonkurve für harte Raumreflexionen oder weiche Raumreflexionen.
  • Exzellente Tieftonwiedergabe
  • TIDAL Polklemmen mit reinem Silberleiter für perfekten Kontakt und isolierten massiven Aluminiumknöpfen auf Glasfaser-Isolationskern.
  • TIDAL Vario-Terminal für drei verschiedene Setups: reine 2-Wege (für sehr kleine Räume), lineare 2,5-Wege (für mittelgrosse Räume), verstärkte 2,5-Wege (für grössere Räume oder mehr Bass in mittelgrossen Räumen).
  • Spezielle 5-teilige TIDAL Edelstahl-Isolatoren
  • Optional: Acht hochglanzpolierte horizontale Standfuss-Streben aus massivem Edelstahl, die Position der Vario-Füsse kann parallel oder schräg nach hinten montiert werden, sowohl auf der Vorder- und/oder auf der Rückseite.
  • Serienmässige Gehäuseoberfläche: original TIDAL Pianolack in Midnight Black
  • Optionales Gehäusefinish: Feinste handselektierte Furniere in TIDALs original transparenten Pianolack.
  • Andere Oberflächen: auf Anfrage
  • Die TIDAL Piano G2 wird in zwei ATA Flugtransportkoffern für den sichersten Transport inklusive sämtlichem Zubehör im Inneren geliefert.
  • Nennbelastbarkeit: 150 / 300 VA
  • Nennimpedanz: 4 Ohm
  • Empfohlene Verstärkerleistung: > 30 Watt, sehr kleine Impedanz-Belastung, kein Impedanz-Abfall unter 4 Ohm.
  • Lautsprecher-Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe): 116 cm x 24,5 cm x 36,5 cm
  • Abmessungen mit Vario-Füssen (vom Boden bis zur Oberkante): 121 cm
  • Lautsprechergewicht (ohne Verpackung): 2x 65 Kg

Mehr Informationen

Weitere Marken